Beseitigung der Hochwasserschäden

19.07.2021

Wasser kommt aus dem Boden
KK-Stand vollgelaufen
Wasser im Gastraum

Das Hochwasser am Mittwoch den 14.07.2021 hat leider auch unser Schützenhaus getroffen. Zuerst sind die Schächte der Kellerfenster neben der Garage voll gelaufen und das Wasser lief in den Keller. Dies konnte schnell abgedichtet werden und das Wasser im Keller beseitigt.

Danach ist der KK-Stand außen voll gelaufen und das Wasser drückte in den KK-Stand. Wasser lief vom KK-Stand durch den Gastraum und vorne zur Haustüre wieder hinaus.

Am Morgen danach hat die Feuerwehr den KK-Stand außen leer gepumpt. Vereinsmitglieder haben den ganzen Donnerstag das Wasser aus Gastraum und Keller entfernt.

Mit einem Arbeitstag am Samstag den 17.07.2021 wurde das das restliche Wasser aus dem Keller entfernt und alles wieder trocken gelegt, soweit möglich.

Der Verein bedankt sich für Hilfsbereitschaft und Solidarität seiner Mitglieder die beim Einsatz geholfen oder gespendet haben. Der 1. Vorsitzende hat mit einer Mittagspause mit Steacks, Brötchen und Getränken den Helfern gedankt.